Traumfrau verzweifelt gesucht

Home // Produktionen // Traumfrau verzweifelt gesucht

Traumfrau verzweifelt gesucht

von Tony Dunham

Nach dem plötzlichen Ende von Haralds siebenjähriger Beziehung steht er ungewollt wieder als Single im Leben. Zum Glück hat der sensible Realitätsverweigerer mit Sinnkrise die beste Freundin Henriette an seiner Seite, die ihn mit praktischen Ratschlägen dazu drängt, sich endlich nach einer neuen Frau umzusehen. So begibt sich der Verzweifelte in der Hoffnung, seine ewig geliebte und hoch auf einem Podest thronende Ex zu vergessen und eine Nachfolgerin zu finden, in die wundersame Welt des Onlinedatings. Was sich zunächst ganz einfach anhört, stellt sich für den unbeholfenen Informatiker schnell als komplizierter heraus als gedacht – und führt unweigerlich zu diversen kuriosen, peinlichen und urkomischen Situationen.

 

„Traumfrau verzweifelt gesucht“ ist seit den frühen 90ern ein absoluter Lachgarant. Tony Dunhams beliebtes Stück um das unerschöpfliche Thema Partnersuche wird sorgsam modernisiert und die mittlerweile antiquierte Zeitungsannonce wandelt sich zum zeitgemäßen Dating-App-Profil. Die Situationen aber bleiben gleich, denn verändert haben mag sich das Medium für gelungenes Dating, alle Unsicherheiten, Hoffnungen und auch Peinlichkeiten bei einem ersten Date sind die ewig alten. Begleiten Sie Haralds verzweifelte, wunderbar unterhaltsame Suche nach der Traumfrau.

Trailer N.N.

Pressestimmen

Es spielen

Eva-Maria Piringer

N.N.

Inszenierung

Robert Ludewig

Dramaturgie

Simone Birkner

Bühne

Robert Ludewig

Assistenz

N.N.

Video

N.N.

Premiere

 

 

 

16.10.2022
Einstein-Kultur

 

 

 

 

 

 

 

Förderer / Unterstützer

Gefördert durch die Beauftragte
der Bundesregierung für Kultur und Medien.